Einmal im Monat verschickt das Maschenwunder einen Newsletter, in dem auf Termine, Veranstaltungen, Workshops, Sortimentszugänge und Ähnliches hingewiesen wird. 

Der Newsletter ist kostenlos, persönliche Daten werden nicht weitergegeben. Das Abmelden vom Newsletter ist jederzeit per Mail an info@maschenwunder.de möglich.

Maschenwunder Newsletter

Aprilletter 2021

 

Liebes Wollvolk!

Neues aus der Wollklappe

Das mit dem "Aus der Tür reichen" klappt erstaunlich gut.

Eine eingehende Beratung (gehört bei uns ja eigentlich dazu) ist zwar so nicht möglich, aber dazu kann man ja dann telefonieren.

Das Fenster ist gerade noch gut gefüllt mit Handgefärbtem, Sockengarnen und ein paar schönen muud Taschen und Rucksäcken (der Rucksack "Nyköbing" ist so schön und bequem!), da lohnt sich ein Schaufensterbummel, falls Ihr auf der Ecke seid.

Warten auf Wolle

Marianthis wunderbare Stränge bringe ich am Mittwoch mit in den Laden. Da freue ich mich wieder besonders drauf!

Sehr glücklich bin ich über einen weiteren Neuzugang im Hause Maschenwunder.

CaMarose, ein sehr schönes dänisches Garn, auf das ich schon länger ein Auge geworfen habe. Nach der (virtuellen) Handarbeitsmesse H+H kommt auch da etwas zu uns. Da der Wollsommer dieses Jahr schwer einzuschätzen war und ist, werden von dort vor allem dünnere Garne und Baumwoll- Wollgemische kommen.

Aufräumen

Rudis Resterampe

Unter dem Hashtag #rudisresterampe veröffentliche ich in der nächsten Zeit extrem heruntergesetzte Einzelstücke bzw. Kleinmengen von hochwertigen Garnen.

Wer will, folgt dem # auf Instagram. Ich nehme die Beiträge raus, sobald das Produkt verkauft ist. Kein Versenden, kein großes Beschreiben der Garne. Wer davon etwas haben möchte möge bitte anrufen (und zwar hier: 040 6365 1760).

 

Termine

Ja. Da wundert Ihr Euch, was?

Nun. Es handelt sich natürlich um virtuelle Termine:

Die lieben Autor*inn*en von "Bei Hilde" gingen Dienstag, den 30. 03.2021 wieder auf Sendung. Ihr findet den Link dazu auf der Homepage vom Brakula.

Es ist zwar das schmalere Vergnügen, die Truppe nur im Podcast zu erleben, andererseits ist es großartig zu wissen, das da noch fünf weitere Stricker*innen vorm Schirm sitzen und zuhören. Man kann sich übrigens auch über die Kommentarfunktion unterhalten!

 

Der zweite Termin ist dann ein echter Maschenwundertermin:

Am Samstag den 17.04. ab 13:30 bis ca 14:00 führe ich Euch durch die geheimen Hallen des Maschenwunders und zwar auf Instagram. Zornige 40 qm vollgepropft mit schönen Garnen und Zubehör. Wir schauen in jede Regalritze und an jeden Haken. Kein Fach bleibt unbesucht.

 

Ein neues Design ist in der Testphase

Die Anleitung der Kapuzenjacke "Gouba Ziphood" wird gerade auf Herz und Nieren geprüft. Ihr könnt sie oben im Bild sehen. Wer jetzt gerne mitprüfen möchte und eine große Größe stricken möchte kann gerne nachfragen, ob da noch ein Platz frei ist (info@maschenwunder.de). Bedingung dafür ist aber, dass Ihr einen offenen Instagram Account habt und damit leben könnt, dass ich leider keine Wolle sponsern kann.

Die Anleitung selbst wird es ab Mitte Juni geben. 

 

So geht einkaufen:

Zur Zeit ist eine Abholung an der Tür möglich. Wir sind zu den normalen Öffnungszeiten live und telefonisch im Laden erreichbar. Rein dürft Ihr zur Zeit aber nicht. Und eine Bitte, auch wenn Ihr draußen seid: Bitte, bitte tragt eine Maske, wenn Ihr Ware abholt. Wir tun das auch.

Jetzt bleibt mir noch Euch schöne Restostern zu wünschen und natürlich einen guten Wochenstart!

Mit den besten Grüßen aus der Wolle

Manja