Einmal im Monat verschickt das Maschenwunder einen Newsletter, in dem auf Termine, Veranstaltungen, Workshops, Sortimentszugänge und Ähnliches hingewiesen wird. 

Der Newsletter ist kostenlos, persönliche Daten werden nicht weitergegeben. Zum Abmelden auf "unsubscribe" am Ende des Newsletters klicken.

Maschenwunder Newsletter

Juniletter 2021

 

Liebes Wollvolk,

ich kann Euch gar nicht sagen wie schön es ist, den Laden wieder richtig offen! offen! offen! zu haben. Nix gegen meine kleine Bramfelder Wollklappe (wir konnten ja während des Lockdown an der Tür herausreichen), aber so ist es besser.

Was gibt es Neues in der Welt der Wolle?

Wolle z.B.:

-die fehlenden Farben von John Arbon Textiles "Exmoore Socks" und "Devonia" sind wieder da. Die mussten wir leider ein winziges, kleines Bisschen teurer machen, Ihr ahnt es: es fallen Gebühren an und jemand muss zum Zoll fahren, um die Kisten abzuholen. Aber das Garn bleibt nach wie vor sensationell und erschwinglich.

-Maschenwunders Hamburger Wolle. Ich habe nach langer Zeit das Färben wieder entdeckt. Noch nicht entdeckt habe ich die 25., 26. und 27. Stunde des Tages oder den 8. Tag der Woche. Aber ich arbeite dran. Oben könnt Ihr das eine oder andere Ergebnis sehen. Wenn es Euch gefällt, schaut doch mal rein, manchmal ist noch was davon da. Ich komme nicht so oft zum Färben, wie ich möchte, aber hin und wieder gibt es hier ein paar Schätze zu entdecken.

Damit ich zukünftig meine Garne angemessen präsentieren kann, brauch ich Platz an der Bramfelder Nordwand, dafür gehen die folgenden Garne: alles von Fyberspates und Welthase sowie ein paar andere handgefärbte Einzelstränge. Bei Interesse bitte Fragen, die lagern hinten in einem Regal und kosten: die Hälfte.

 

Veranstaltungen:

-ganz heimlich still und leise haben wir eine Hafenrundfahrt gemacht. Selten habe ich so glückliche Gesichter gesehen. Die Karten waren fix verkauft (danke dafür!), auch, weil es nur 20 Plätze gab. Nach wie vor müssen wir ja auf Abstand achten.

Wir machen demnächst wieder eine, geplant ist eine längere Tour nach Bergedorf und retour. Ich gebe auf allen Kanälen Laut, wenn es ein Datum gibt. Bitte habt Verständnis, dass ich keine Liste mit Interessent*Innen anlegen kann. 

-englische Strickanleitungen verstehen. Am Freitag, den 2. Juli ab 18:15 bis 20:15 ist Platz für fünf Personen. Bitte bringt neben einer englischen Anleitung und Eurem Strickzeug eines dieser drei "G" mit: den Nachweis über einen tagesaktuellen Test, einer vollständigen Impfung oder Eurer Genesung (Corona, nicht Tollwut, is' klar nech'?). Der kleine Workshop kostet € 15.00. Bitte per Mail anmelden. Da die Plätze ja begrenzt sind, bekommt Ihr dann noch eine Zu- oder Absage.

-am Stricknick im Brakula laboriere ich noch herum. Da es sich bei unseren Treffen um eine Veranstaltung handelt, haben wir da andere Auflagen als bei privaten Treffen. Ich erwarte aber ein baldige, vorsichtige Lockerung an dieser Stelle und überlege mit dem Brakula auch das Ganze draußen zu machen. Demnächst also mehr zu diesem Thema.

-am Sonntag den 11. Juli um 16 Uhr spielt die "White Mice Stringband" ein Parkplatzkonzert unterm Zirkusdach des Brakula. Dazu lässt es sich trefflich stricken! Der eine oder andere Musiker könnte Euch bekannt vorkommen. Bei Interesse bitte hier:

https://www.brakula.de/veranstaltungen/konzert/9744-the-white-mice-stringband-parkplatzkonzert/#post-9744

anmelden.

 

Neue Anleitung:

Bitte denkt Euch an dieser Stelle einen kleinen Trommelwirbel. Danke.

Nach nur wenigen Jahren habe ich die Anleitung zum "Gouba Ziphood" fertiggestellt.

Vor etwa 6 Jahren lernte ich Marlis im Laden kennen. Die fragte mich nach einer Anleitung zu einer Kapuzenjacke mit Streifen, Taschen und am liebsten auch noch 'nem Reißverschluss.

Da habe ich dann fix eine Anleitung zu gemacht, das Ding wollte aber irgendwie nicht fertig werden.

JETZT ABER!

Ab Donnerstag 00:01 Uhr ist sie bei Ravelry hier:

https://www.ravelry.com/patterns/library/gouba-ziphood

zu finden (Bilder gibt es jetzt schon zu sehen, kaufen kann man dann ab Donnerstag).

Ihr tut mir einen großen Gefallen, wenn Ihr da draufklickt. Die Anleitung rückt bei Ravelry dann nach "vorne", auch ohne dass Ihr etwas kaufen müsst. Wobei... das würde mich natürlich auch freuen.

 

Nun entlasse ich Euch in einen schönen Mittwochabend,

 

Liebe. Grüße. Manja.