Einmal im Monat verschickt das Maschenwunder einen Newsletter, in dem auf Termine, Veranstaltungen, Workshops, Sortimentszugänge und Ähnliches hingewiesen wird. 

Der Newsletter ist kostenlos, persönliche Daten werden nicht weitergegeben. Das Abmelden vom Newsletter ist jederzeit per Mail an info@maschenwunder.de möglich.

Maschenwunder Newsletter

 

Liebes Wollvolk,

das ist jetzt schon der 3. Newsletter in diesem Monat. Ich hoffe, Ihr fühlt Euch nicht belästigt.Hier kommt ein kleines Update, wie das jetzt geht mit uns und der Wolle und dem ganzen Rest.

Seit vergangener Woche ist der Laden zu.

Das ist auch gut so. Nur so können wir versuchen, die Coronakurve zu kriegen.

Andererseits verdiene ich meinen Lebensunterhalt mit dem Laden und der kostet auch Geld, wenn er geschlossen ist:).

Hier also die Erinnerung: alles kann per Telefon oder Mail bestellt werden! Bitte nicht im Messenger, das geht unter.

Generell funktioniert Mail besser. Dann sitze ich z.B. nicht gerade auf dem Fahrrad und kann mir schlecht eine Bestellung notieren.

Mit jeder Bestellung in meinem (oder einem anderen kleinen Laden) stellt ihr sicher, dass es nach dem Schrecken nicht auch noch ein böses Erwachen gibt, weil es nur noch Amazon gibt.

Wer sicher ist, dass er in den nächsten Monaten so oder so irgendwann Wolle kaufen oder verschenken möchte, kann sich auch einen Gutschein bestellen. Eine Mail dazu genügt. Einige von Euch haben schon Gutscheine (und natürlich auch Wolle) bestellt. Ich kann Euch sagen, dass dies nicht nur meine Miete zahlt, sondern auch das Herz sehr sehr leicht macht.

DANKE!

Das ist Solidarität deluxe und funktioniert auch für die kleine, echte Buchhandlung, den Friseur und den Blumenladen nebenan.

Aktuell erfreut sich PIP Colourwork sehr großer Nachfrage.

Das liegt sicherlich am

Birdsong Sweater

https://www.ravelry.com/patterns/library/birdsong-5

und am Fishing for Compliments Sweater

https://www.ravelry.com/patterns/library/fishing-for-compliments

denn einige von Euch haben nun doch unfreiwillig mehr freie Zeit als üblich und haben Lust, sich auf ein Strickabenteuer einzulassen.

 Bald kommt hoffentlich Nachschub, dann sind auch die neuen Farben dabei!!!

TADAAAA! Es gibt auch in neues Design, den Blowfishsweater.

https://www.ravelry.com/patterns/library/blowfishsweater

Ganz bewusst habe ich den Preis klein gehalten. € 3.50 kostet die Anleitung entweder im Download bei Ravelry, oder bei mir als pdf.

Ich freue mich, wenn ihr Euch den mal anseht und mir ein Feedback gebt.

Der Blowfish kommt mit zwei Ärmelvarianten: -einatmen- (Puffärmel) und -ausatmen- (Nonpuffärmel...) und in zwölf Größen daher (80-150 cm Brustumfang).

Der ist nicht schwer zu stricken, geht also auch, wenn man mit den Gedanken ganz wo anders ist.

Wer denn Blowfish jetzt stricken möchte und die Wolle dazu bei mir bestellt bekommt ein Garnpaket portofrei. Geeignet sind zB die folgenden Garne: Merino 150 von Lang Yarns, Titus von Baaramewe, Baby Alpaka von Lang Yarns, Merino Skinny Singles von Hedgehog Fibres oder jawoll von Lang Yarns.

 Wer jetzt knitflix schon leer gesehen hat und mal eine Lücke vom Nachrichten anschauen braucht kann mich hier in der 1. Episode von

"Oma Brägenklöterig und Herr Kownazki in eisiger Höher" 

https://youtu.be/RQuy8S5xLOg

 als mein Alter Ego Isolde Brägenklöterig ansehen. Das ist schön blöd und das soll es auch sein :)

Jetzt kommt aber das Wichtigste: Passt gut auf Euch und Eure 

Gesundheit auf. Ich will hier keine Hiobsbotschaften hören, sehen, lesen. Bitte.

Immer eine handbreit Wolle unterm Kiel wünscht Euch 

Manja (Vogelsang)

 PS: Wer jetzt immer noch kein Toilettenpapier abbekommen hat und in Bramfeld wohnt, in Seppels Laden (das ist der sehr sympatische Unverpacktladen in der neuen Dorfplatzpassage) gibt es ein ganzes Regal voll. Außerdem andere tolle Sachen und KEINE Schlangen wie im Supermarkt. Schleichwerbung Ende.